Mittwoch, 27. Januar 2016

All die verdammt perfekten Tage

All die verdammt perfekten Tage

Jennifer Niven





Erscheinungsdatum Erstausgabe : 28.12.2015                  
Verlag : Random House Audio                
ISBN: 9783837131444
Sonstiges Audio-Format
Sprache: Deutsch

Hörbuch : 2 mp3-CDs
8 Stunden, 25 Minuten                           
Hörbuch: EUR 16,
99




Kurzbeschreibung:

Ein Mädchen lernt zu leben - von einem Jungen, der sterben will Ist heute ein guter Tag zum Sterben?, fragt sich Finch, sechs Stockwerke über dem Abgrund auf einem Glockenturm, als er plötzlich bemerkt, dass er nicht allein ist. Neben ihm steht Violet, die offenbar über dasselbe nachdenkt wie er. Von da an beginnt für die beiden eine Reise, auf der sie wunderschöne wie traurige Dinge erleben und großartige sowie kleine Augenblicke – das Leben eben. So passiert es auch, dass Finch bei Violet er selbst sein kann – ein verwegener, witziger und lebenslustiger Typ, nicht der Freak, für den alle ihn halten. Und es ist Finch, der Violet dazu bringt, jeden einzelnen Moment zu genießen. Aber während Violet anfängt, das Leben wieder für sich zu entdecken, beginnt Finchs Welt allmählich zu schwinden…




Über die Autorin: 

Jennifer Niven wuchs in Indiana auf, dort, wo auch All die verdammt perfekten Tage spielt. Mit der herzzerreißenden Liebesgeschichte von Violet und Finch hat sie Verlage in aller Welt begeistert – die Rechte wurden in 32 Länder verkauft. In den USA stieg All die verdammt perfekten Tage sofort auf Platz 13 der New-York-Times-Bestsellerliste ein, eine Hollywoodverfilmung ist ebenfalls in Planung. Heute lebt die Autorin mit ihrem Verlobten und ihren »literarischen« Katzen in Los Angeles, wo sie 2000 das Schreiben zu ihrem Hauptberuf machte.

Gelesen von:

Annina Braunmiller-Jest, geboren 1985, absolvierte eine Musicalausbildung an der Stage School Hamburg und arbeitet als Sprecherin und Schauspielerin. Als deutsche Stimme von Bella Swan in den Biss-Verfilmungen und den Hörbuch-Lesungen wurde sie einem großen Publikum bekannt.

Patrick Mölleken, geboren 1993, stand bereits im Alter von fünf Jahren das erste Mal auf der Bühne. Er ist ein gefragter Schauspieler in TV- und Kino-Produktionen sowie ein passionierter und mehrfach ausgezeichneter Hörbuchsprecher. 2010 erhielt er u. a. den Deutschen Hörbuchpreis.


Erster Satz:

Ist heute ein guter Tag zum Sterben?


Meine Meinung:


Ich hab das Cover gesehen und sofort an das Buch verliebt.
Aber da ich momentan nicht so viel Zeit zum Lesen finde, habe ich mich für die Hörbuch Version entschieden. Was meiner Meinung nach genau das Richtige gewesen ist.

Die Geschichte hat mich persönlich sehr zum Nachdenken angeregt und auch nachdem das Hörbuch  zu Ende war, ging es mir nicht mehr aus dem Kopf.
Dieses Buch definitiv nichts für zwischendurch, es ist sehr tiefgründig und man sollte jedes einzelne Wort genießen.

Mir hat bis jetzt selten eine Geschichte Gänsehaut verursachen, aber diese Story hat es geschafft. Das Ende war so emotional und hat mich ganz tief in meinem Herzen berührt. Das ganze Thema Suizid fand ich sehr authentisch geschildert.
 

Die Protagonisten Violett und Finch werden von Annina Braunmiller -Jest und Patrick Mölleken gelesen. Was mir sehr gut gefallen hat, so wurde es mir leichter gemacht zu verstehen in welches Leben ich grade rein schauen. Die emotionale und traurige Stimmung des Buches konnten beide Sprecher sehr gut rüber bringen.

Einen Punkt muss ich aber leider abziehend, da die Geschichte im ersten Teil nur so vor sich hin plätschert und einfach der Schwung fehlt.

Fazit:

Eine sehr emotionale wunderschöne und auch sehr traurige Geschichte über die Liebe und das Leben.

 
4 von 5 Sterne
 
 
 
Buchdetails :
 
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 14.12.2015                        
Verlag : Limes Verlag                 
ISBN: 9783809026570
Flexibler Einband 400 Seiten
Sprache: Deutsch
Paperback, Klappenbroschur: 14,99
 

Montag, 25. Januar 2016

Patricia Kelly : “Favorites” Tour 23.1.2016 Berlin HOTEL MOA

Patricia Kelly : “Favorites” Tour 23.1.2016 Berlin HOTEL MOA








Maria Patricia Kelly (* 25. November 1969 in Gamonal) ist eine irisch-US-amerikanische Sängerin, Musikerin und Songwriterin. Bekannt wurde sie vor allem als drittältestes Mitglied der mit mehreren Musikpreisen ausgezeichneten Pop- und Folkband The Kelly Family, die von 1974 bis 1994 als Straßenmusiker aktiv war, 1994 ihren kommerziellen Durchbruch erzielte und mit mehr als 20 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Interpreten in Europa gehörte. Seit 2008 ist Patricia Kelly auch als Solokünstlerin tätig.
In den 90er gab es kein drum rum kommen um die Kelly Family, und so waren natürlich auch wir schon auf dem einen oder anderen Kelly Konzert gewesen.
Seit ca.7 Jahren sind die Geschwister Solo unterwegs und machen ihr eignes Ding so auch Patricia Kelly,die  am Samstag im MOA Hotel Berlin auftrat.
 Da die “Favorites” Tour aus denn
Wunschsongs der Fans besteht, dachten wir uns einfach mal eine kleine Reise in die Vergangenheit zu starten und zu sehen,ob es immer noch diesen magischen Kelly Family Flair von führe gibt.
Im Vorfeld stellte Patricia auf ihrer offiziellen Facebook-Seite für ihre
Fangemeinde 40 Lieder zur Auswahl. Die zehn Songs, die die meisten Stimmen bekamen, bildeten die Grundlage für das 2-stündige Konzert.

Durch die Wetterbedingungen an dem Abend startet das Konzert mit 20 minütiger Verspätung, da einige Fans im Hotel angerufen hatten und darum baten.
Das Konzert war leider nicht voll gewesen, was ich auch auf die Wetterbedingungen schiebe. Aber durch die wenigen Leute und die kleine Location fühlte man sich wie in einem größeren Wohnzimmer mit einer sehr persönlichen Atmosphäre.
Das Konzert an sich war sehr schön gewesen, sehr Balladen lastig und ruhig.
Wir hätten uns persönlich eher eine gemischtere Setliste gewünscht mit leisen aber auch genauso lauten und stimmungsvollen Songs. Aber gut die Fans haben es so gevotet.

Patricia Kelly ist eine sehr sympathische und angenehme Person, die sich auch gerne mal etwas verquatscht und so die eine oder andere Anekdote von früher erzählt, was das Ganze
dann noch mal etwas auflockert.



Die Setlist für Berlin:

Like a Queen / Aurtxo Polita / Always The Same/ Irisches Lied / It`s Ok now / Eres tu /
Medley: Hanging like a leaf (La Patata Leftover Demos) / Cotton fields (Almost Heaven Leftover Demos) /Cut me Down (new song!!!)/Love, music and sun / Key to my heart / First time /Alle Kinder brauchen Freunde


Zugabe :

No lies /You belong to me / Please don`t go


Weitere Zugabe:

Guten Abend, gute Nacht (Schlaflied)

Dienstag, 19. Januar 2016

Obsidian - Schattendunkel

Obsidian - Schattendunkel



Jennifer L. Armentrout



Erscheinungsdatum Erstausgabe : 25.04.2014  
Verlag : Silberfisch                
ISBN: 9783867421737
Audio CD
Sprache: Deutsch
5 CDs
390 Minuten Laufzeit
Hörbuch: EUR 19,99



Kurzbeschreibung:


"Obsidian" - das Highlight für alle Fans von Bella & Edward! Band 1 der neuen, intensiven und elektrisierenden Erfolgsserie von Jennifer Armentrout!

 
Ein dunkles Geheimnis scheint über dem winzigen Städtchen zu liegen, in das die siebzehnjährige Katy gerade erst gezogen ist. Im umliegenden Gebirge sollen Lichtgestalten gesehen worden sein. Viel schlimmer findet Katy jedoch, dass die nächste Bibliothek meilenweit weg ist und sie kein Internet hat. Bis sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln und ein Junge die Tür öffnet, so düster und geheimnisvoll wie der Ort selbst: Daemon Black.


Über die Autorin: 


Jennifer L. Armentrout lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie nicht gerade mit dem Schreiben eines neuen Buches beschäftigt ist, schaut sie sich am liebsten Zombie-Filme an. Ihre E-Books der Obsidian-Serie waren in den USA auf Anhieb so erfolgreich, dass sie kurze Zeit später in den Druck kamen und sofort auf die Spitze der New-York-Times-Bestsellerliste kletterten.



Gelesen von:

Merete Brettschneider arbeitet als Synchronsprecherin (Emergency Room u.a.), Schauspielerin (z.B. Unter Uns) und Hörbuchsprecherin. Sie hat bei verschiedenen Hörspielreihen feste Rollen und wirkt bei Gesangsproduktionen mit. Auch für Lesungen, denen sie mit ihrer jugendlichen Stimme einen besonderen Charme verleiht, ist Merete Brettschneider gefragt.


Erster Satz:

Ich blickte auf den Stapel Kartons in meinem neuen Zimmer und wünschte mir, der Internet würde schon funktionieren.


Meine Meinung:

Obsidian ist ja nun schon seit einiger Zeit in aller Munde und nun bin ich auch nicht mehr drum rum gekommen und wollte endlich wissen, was mich in dieser Geschichte erwartet. Da Obsidian immer mit Twilight in Verbindung gebracht wird, habe ich mir überlegt Obsidian nicht zu gelesen, sondern zu hören, da ich auch die Twilight Bücher zum größten Teil gehört habe.

So nun kommen wir zu Story, was soll ich sagen, an sich ist die Geschichte  nichts Neues. Mädchen zieht mit ihrer Mutter in eine neue Stadt, soll sich neue Freunde suchen, und diese neuen Freunde haben ein Geheimnis.

Katy die Protagonisten ist einfach supersympathisch, liebenswert, sie konnte mich mit ihrem Witz, einige male zum Lachen bringen.

Daemon verkörpert wieder diesen typischen Bad Boy gut aussehend, TOP Body und eine überhebliche, arrogante Fassade, die im laufe der Story anfängt zu bröckeln.

Aber trotzdem konnte mich die Story einfach nicht überzeugen irgendwas hat mir gefehlt.

Die Geschichte war sehr vorhersehbar, die Kampf Szene waren meiner Meinung nach wahnsinnig schlecht und es fehlt dem Buch an jeglicher Spannung.


Zu Merete Bretschneider kann ich nur sagen dass ich ihre Art zu lesen sehr angenehm fand. Sie hat es geschafft den verschiedenen Charakteren Leben einzuhauchen. Ich werde mir definitiv noch einige Hörbücher besorgen, die von Merete Bretschneider gesprochen wurden, da ich ihre Stimme einfach toll finde.


Fazit:

Obsidian konnte mich leider nicht überzeugen, vielleicht hatte ich durch die vielen guten Bewertungen einfach zu hohe Erwartungen.
Aber meiner Meinung Nach fehlt einfach die Originalität hinter der Geschichte.

Reihe:

Obsidian Schattendunkel Band 1
Onyx Schattenschimmer  Band 2
Daemon & Katy: Die erste Begegnung Kurzgeschichte zur Lux-Reihenfolge.
Daemon & Katy: Wahnsinnig und verrückt  Kurzgeschichte zur Lux-Reihenfolge.
Opal  Schattenglanz Band 3
Daemon & Katy: Verloren Kurzgeschichte zur Lux-Reihenfolge.
Origin Schattenfunke Band 4
Opposition Schattenblitz Band 5

Buchvorlage:

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 24.04.2014                                
Verlag :
Carlsen
ISBN: 9783551315199
Flexibler Einband 432 Seiten
Sprache: Deutsch Hardcover: EUR 18,99

 
                                                      
 
 
 3 von 5 Sterne

Dienstag, 12. Januar 2016

Frau Fröhlich sucht die Liebe ... und bleibt nicht lang allein

Frau Fröhlich sucht die Liebe ... und bleibt nicht lang allein

Susanne Fröhlich

Erscheinungsdatum:9.12.2015                                
Verlag : Argon
ISBN: 9783839814178
Audio CD
3 Stunden, 30 Minuten
3 CDs Multibox
Sprache: Deutsch
Hörbuch: EUR 16,95





Erscheinungsdatum                 09.12.2015                                
Verlag : FISCHER Krüger
ISBN: 9783810506696
Fester Einband 272 Seiten
Sprache: Deutsch
Hardcover: EUR 16,99
 
 



Kurzbeschreibung:

»Mit über vierzig wieder auf Männersuche? Das kann doch nicht so schwer sein, habe ich mir gedacht. Na, herzlichen Glückwunsch! Was ich voller Optimismus, Neugier und auch ein wenig Naivität begann, entpuppte sich bald als Fulltime-Job!« Alles muss man selbst machen: auch, sich als Frau in den mittleren Jahren an den mittelalten Mann bringen. Aber wie? Wo? Und womit? Susanne Fröhlich wagt den Selbstversuch und begibt sich auf die Expedition durch Partnersuchportale, Single Events und Speeddatings. Sie erlebt, wie Männer einfach verschwinden und Ehefrauen wie aus dem Nichts auftauchen können, lernt fünf Kerle in nur 35 Minuten kennen und dass man selbst auf die Falschen oft vergeblich wartet.

Über die Autorin:

Susanne Fröhlich ist erfolgreiche Moderatorin, Journalistin und Autorin. Sie lebt in der Nähe von Frankfurt am Main. Sowohl ihre Sachbücher als auch ihre Romane – Familienpackung, Treuepunkte, Lieblingsstücke, Lackschaden und zuletzt Aufgebügelt
 
Constanze Kleis ist studierte Pädagogin und arbeitet als freie Journalistin für Zeitschriften wie Elle, Freundin, Familie&Co., Maxi und Für Sie.

Gelesen von:

Susanne Fröhlich ist Schriftstellerin und Journalistin und arbeitete unter anderem für den Hessischen Rundfunk. Seit 2005 moderiert sie die MDR-Literatursendung »Fröhlich lesen«. Ihre Sachbücher und Romane wurden alle zu Spiegel-Bestsellern, darunter ›Mop

Erster Satz:

Mit über 50 getrennt und auf Partnersuche? Das kann doch nicht so schwer sein, habe ich gedacht.


Meine Meinung:

Ich bin eigentlich ein riesen Fan von Susanne fröhlich, da sie immer so erfrischend frech und mitten aus dem Leben erzählt .
Und somit habe ich mich sehr auf "Frau fröhlich such die Liebe" gefreut.

Aber leider konnte sie mich diesmal überhaupt nicht überzeugen. Vielleicht liegt es daran, dass ich nicht über 50. bin und mir nicht vorstellen kann das es so schwer ist ein Partner zu finden.

Auch muss ich sagen hat mir diesmal der Humor gefällt, es waren 2 - 3 lustig Sachen dabei aber es ist halt nicht der typische Susanne fröhlich Humor.
Mich hat das eher deprimiert, ich dachte grade Susanne fröhlich kann mir dieses Thema knackiger und spritziger näherbringen.


Fazit:

"Frau fröhlich so wie Liebe" ist recht deprimierend, kurzweilig und würd mir persönlich nicht lange im Gedächtnis bleiben.

 

 
2,5 von 5 Sternen




Samstag, 9. Januar 2016

Mr. Perfect gibt es nicht

Mr. Perfect gibt es nicht

Susan Andersen  
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 01.01.2010
Verlag :
Cora/KNO VA
ISBN: 9783899416770
Flexibler Einband: 0 Seiten
Sprache: Deutsch
Kindle Edition  EUR 8,49    
Taschenbuch  EUR 8,95


 
Kurzbeschreibung:


Mr. Perfect? Gibt es nicht! Die wahre Liebe? Ein Märchen! Drama, Streit, Versöhnung? Bloß nicht! Das hat Jane viel zu oft bei ihren Schauspieler-Eltern erlebt. Warum also bekommt sie bei Devlin Kavanaghs theaterreifem Auftritt in einer Bar spontan Gänsehaut? Und als ob ihr eigenes Verhalten nicht schon Rätsel genug aufgibt, wird auch noch in ihr Haus eingebrochen und ein wertvolles Sammlerstück gestohlen. Jetzt ist Jane auch noch als Detektivin gefragt und Mr. Fast Perfect darf beweisen, dass er wirklich der Mann für alle Fälle ist...
 

Über die Autorin:
 
Susan Andersen
 
Mit ihren liebenswert skurrilen Heldinnen und ihren ebenso spannenden wie warmherzigen Geschichten erobert Susan Andersen regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten. Gemeinsam mit ihrem Mann und den 'boys', zwei verspielten Katern, lebt die erfolgreiche Autorin an der Pazifikküste Washingtons.
 
 
Erster Satz:
 
Liebes Tagebuch,
Familienleben finde ich beschissen.


Meine Meinung:

"Mr. Perfect gibt es nicht ist" der erste Teil Sisterhood Diaries Trilogie von Susan Andersen. 
 
Ich habe das Buch spontan entdeckt und mitgenommen und ich muss sagen, es war ein Jackpot Buch.Es hat mich von der ersten bis zu letzten Seite gefesselt.
Es war mal wieder was Nettes fürs Herz und zwischendurch. In der Story geht es um  Jane und Devlin, die beide Probleme damit haben, eine feste Beziehung einzugehen.
Beide Hauptprotagonisten sind wie Feuer und Wasser und das gibt der Geschichte das gewisse Etwas, es ist prickeln aber auch gleichzeitig so unglaublich lustig.

Die Geschichte wurde abwechselnd aus Jane und Devlins Sicht erzählt. Zwischendurch bekommt man auch Einblicke in das Handeln des Diebes.
Mir hat vor allem der freche, frische Schreibstil gefallen und der Unterhaltungswert, den das Buch für mich hat.

 
Fazit:
Kurz und knapp gesagt, witzig, spritzig und charmant.
Genau das richtige für zwischendurch.

 
4 von 5 Sterne

Unknown User

Unknown User

Laufzeit 82 Minuten,
FSK 12,
Thriller, Horrorfilm,
Kinostart 16.07.2015
 
Handlung:

 Unknown User spielt auf einem Computer: Sechs Highschool-Freunde verbringen die Nacht gemeinsam im Videochat: Blaire  und ihr Freund Mitch , Jess ,Ken  und Adam .
Auf einmal bekommen sie eine Skype-Nachricht von einer unbekannten Nutzerin mit dem Profilnamen billie227, die sich als ihre Klassenkameradin Laura Barns vorstellt. Laura hat sich allerdings genau vor einem Jahr das Leben genommen, nachdem sie in sozialen Netzwerken aufgrund ihrer ausschweifenden Party-Dokumentationen gemobbt wurde. Erst halten die Freunde die Nachricht für einen üblen Scherz, doch nachdem Laura ihre dunkelsten Geheimnisse offen legt, beginnen sie zu befürchten, dass sie es mit einer übersinnlichen Macht zu tun haben…

Meine Meinung:

Im Indie-Horrorfilm Unknown User von Levan Gabriadze rächt sich eine verstorbene Mitschülerin nach ihrem Tod online im Live-Chat an ihren ehemaligen Freunden


Einfach mal erfrischend anders.
Man sieht als Zuschauer nicht viel, es wird alles über Skype, Facebook und G+  gezeigt.
Was mir persönlich richtig gut gefallen hat, es war mal was ganz anderes. Ich hätte es jetzt persönlich nicht in die Kategorie Horror gesteckt, Thriller hätte gereicht.
Die Protagonisten sind alle recht unscheinbar, keiner sticht wirklich heraus.
Aber für zwischendurch und um sich einen Coolen Mädels Abend mit leichten Schock Effekten zu haben Perfekt.
Was ich auch noch erwähnen muss ist das man einiges lesen muss, da Mails und Privatnachrichten versendet werde.

Das Ende fand ich zwar etwas komisch und auch echt unrealistisch aber trotz allem wurde ich gut unterhalten.

3,5 von 5 DVDs


The Night Shift Staffel 1&2

The Night Shift Staffel 1&2 

Drama, Krankenhausserie

Handlung:

Bei The Night Shift handelt es sich um eine Krankenhausserie, die in der Notaufnahme des San Antonio Memorial Hospitals angesiedelt ist. Wie es der Titel vorwegnimmt, spielen sich die meisten Episoden im Rahmen der Nachtschicht ab. Im Mittelpunkt der Geschehnisse befindet sich TC Callahan, der in seiner Eigenschaft als Militärarzt frisch aus einem Kriegsgebiet in Afghanistan in seine Heimat zurückgekehrt ist. Nun arbeitet er in der Notaufnahme und kann seinen Adrenalindurst bei der Rettung von Menschenleben stillen.
Zudem ist TC Callahan ein Arzt, der sich wenig aus konventionellen Methoden macht und stattdessen lieber sein eigenes Ding durchzieht – eine überdurchschnittlich hohe Risikobereitschaft mit eingeschlossen. Obwohl seine unorthodoxen Eingriffe durchaus Erfolg haben, wird die Situation brenzlig, als mehrere Klagen die Verwaltung des San Antonio Memorial Hospitals erreichen. Dennoch erhält TC Callahan Unterstützung von seinem Kollegium und darüber hinaus eine zweite Chance in den Reihen der Nachtschicht.



Meine Meinung:

Die Serie ist nichts Neues wer "Grey's Anatomy" oder "ER" kennt,wird hier keine großen Überraschungen finden.
Was mich aber am Ball gehalten hat, waren die Charaktere, viele der Ärzte waren bei der Army und haben so einige Probleme die sie nach dem Einsatz in Afghanistan verarbeiten müssen.
Ach das Tema Homosexualität in der Army wird angeschnitten, was meiner Meinung nach viel zu wenig gezeigt wird.

Wenn man auf Arztserien steht, ist es eine sehenswerte Serie, bei der man aber nicht zu viel erwarten darf.

3 von 5 DVD

Donnerstag, 7. Januar 2016

Castle Hill - Stürmische Überraschung

Castle Hill - Stürmische Überraschung

Samantha Young
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 26.02.2014
Verlag: Ullstein eBooks
ISBN: 9783843708715
Seiten: 128
Kindle Edition EUR 1,99
 
Kurzbeschreibung
„Traust du dich, oder traust du dich nicht?"
Das große Finale für Joss and Braden! 
Braden Carmichael hätte nie gedacht, dass aus ihm einmal ein echter Romantiker werden könnte – bis er Jocelyn Butler traf. Seitdem träumt er nur noch von einer Frau. Jetzt will er sie heiraten. Er hat alles bis ins letzte Detail geplant: Den Antrag, die Hochzeit, die Flitterwochen. Nur mit Joss hat er nicht gerechnet …
Joss hätte nie gedacht, dass sie einmal einem Mann so vertrauen könnte, dass sie ihn sogar heiraten will. Nur mit Braden kann sie sich eine Familie vorstellen – irgendwann, in ferner Zukunft. Doch dann geht alles wahnsinnig schnell. Zu schnell. Joss bekommt Panik und ist sich sicher, dass Braden sie verstehen wird, wenn sie ihm alles erklärt. Doch dieses Mal ist sie einen Schritt zu weit gegangen …

Über die Autorin:

Samantha Young wurde 1986 in Stirlingshire, Schottland, geboren. Seit ihrem Abschluss an der University of Edinburgh arbeitet sie als freie Autorin und hat bereits mehrere Jugendbuchserien geschrieben. Mit der Veröffentlichung von »Dublin Street« und »London Road«, ihren ersten beiden Romanen für Erwachsenen, wurde sie zur internationalen Bestsellerautorin.

Erster Satz:

Schnell, aber leise flogen meine Finger über die Tasten des Laptops.
 
Meine Meinung:

Ich hatte keinen Teil der Edingburgh Love Story gelesen und habe mich sofort in Joss und Branden verliebt.
Samantha Young hat es geschafft die perfekte Mischung aus Liebe, Sex und Spannung in diese kurze aber tolle Geschichte zu packen. Der schreibstill ist typisch Samantha Young locker leicht und leider viel zu schnell vorbei.
Ich werde mir ganz schnell die anderen Teile noch zulegen.

Fazit:

Absolut lesenswert.


4 von 5 Sterne

The Last Kingdom

The Last Kingdom
Staffel 1
 
Historienserie, Actionserie, Drama  
2015
 
Handlung:
 
Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Bernard Cornwell, der hierzulande unter dem Titel Das Letzte Königreich erschien und Teil der The Saxon Stories ist, spielt The Last Kingdom im den letzten Zügen des 9. Jahrhunderts. Zu dieser Zeit war England ein Flickenteppich einzelner Königreiche, die sich gegenseitig bekriegten. Dazu kommt die Tatsache, dass der angelsächsische Raum von Wikingern erobert und unterjocht wurde. Unter dem Kommando von König Alfred dem Großen versucht das Königreich von Wessex verzweifelt, den barbarischen Eindringlingen Widerstand zu bieten.
Doch es soll nicht lange dauern, bis selbst das letzte Bollwerk in Britannien fällt und sich die Lage endgültig in eine hoffnungslose verwandelt. Auch Protagonist Uhtred erfährt das Leiden am eigenen Leib. Als Sohn einer adligen Familie wird er entführt und wächst fortan in den Kreisen der Wikinger auf. Kaum ist aus dem zaghaften Jungen ein stattlicher Mann geworden, muss er jedoch eine verheerende Entscheidung treffen: Schlägt er sich im ewig andauernden Krieg auf die Seite seiner Wurzeln oder auf die der Menschen, bei denen er groß geworden ist

Meinung:

 Als Grundlage für The Last Kingdom dient der gleichnamige Roman von Bernard Cornwell, der in Deutschland unter dem Titel Das Letzte Königreich erschien und darüber hinaus Teil der The Saxon Stories ist.

The Last Kingdom  ist eine richtig gut Mittelalter-Serie. Die ersten 2. Folgen ziehen sich zwar etwas, aber danach nimmt die Serie, richtig an fahrt auf und man kann einfach nicht mehr aufhören.
Die Kampf Szene sind sehr gut gemacht und an der einen oder anderen stelle auch recht hart und eklig.

The Last Kingdom wird gerne mit "Game of Thrones" verglichen, aber meiner Meinung nach kommt es nicht an "Game of Thrones" ran. Trotzdem muss sich die Serie nicht verstecken.
Es gibt viel Action, Spannung, Humor und einen richtig guten Soundtrack, was will man mehr.

Leider habe ich die Bücher nicht gelesen aber das werde ich jetzt nachholen.


Die Serie ist auf Netflix zu sehen.
 
4 von 5 DVDs

Dienstag, 5. Januar 2016

We Are Your Friends

We Are Your Friends 

Laufzeit 96 Minuten,
FSK 12,
Drama,
Kinostart 27.08.2015


Handlung:

We Are Your Friends erzählt die Geschichte von Cole Carter (Zac Efron) und seinen Freunden, die sich dem Party-Promotion-Business verschrieben haben. Coles Leben, das ist die Musik. Er ist ein Naturtalent und feilt Tag und Nacht an seinen DJ-Künsten, denn er will hoch hinaus. Bei dem Aufbau seiner Karriere ist ihm der erfahrene DJ James (Wes Bentley) behilflich, der den jungen Cole unter seine Fittiche nimmt. Die DJ-Legende James wird zu einer Art Mentor für ihn und er will, dass Cole zu seinem ganz eigenen Sound findet. Doch dann verliebt sich Cole ausgerechnet in die falsche Frau: James’ Freundin Sophie (Emily Ratajkowski) hat ihm gehörig den Kopf verdreht. Auch die Loyalität zu seinen Freunden wird durch Coles Zukunftspläne einer Zerreißprobe unterzogen. Cole muss nun lernen, seinen eigenen Weg zu gehen.

 
 
Unsere Meinung:
 
 
Die Grundidee, die der Film vermittelt ist, richtig gut und so wahr.
Und zwar dass man in der heutigen Zeit durch  das Internet jede Menge Möglichkeiten hat, sich selbst zu verwirklichen sei es durchs Bloggen, YouTube und viele andere Plattform.

Durch den Trailer hat man ja schon einen kleinen Einblick bekommen, in welche Richtung der Film geht.
Es dreht sich um Musik und Freundschaft.
Aber leider kommt die Musik für unseren Geschmack etwas zu kurz.
Wir hätten eher gedacht das bei "we are your Friends" um die Entstehung der Musik geht. Wie sie auf Menschen wirkt  und was sie mit Menschen macht.
Aber im Großen und Ganzen geht es eigentlich um die Freundschaft der vier Jungs und die Musik bleibt ein wenig auf der Strecke.
Dann ist auch wieder eine Liebes-Story mit dabei ,die jetzt nicht unbedingt hätte sein müssen,aber heutzutage schon zu jedem Film dazugehört.

Was man sagen muss, ist das Zack Efton sich wirklich entwickelt hat. Er ist nicht mehr der High-School Musical Bubi von damals. Er hat schauspielerisch echt was auf dem Kasten, was er auch schon in einigen Film bewiesen hat.
 
 

3,5 von 5 DVDs