Sonntag, 14. August 2016

Sommertraum mit Aussicht


Sommertraum mit Aussicht

Brenda Bowen

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 25.05.2016
Verlag : Argon
ISBN: 9783839814758
Laufzeit:  6 Stunden
               5 CDs in Multibox
Hörbuch: EUR 19,95


Kurzbeschreibung:

Lottie Wilkes und Rose Arbuthnot entdecken gleichzeitig das Inserat für ein Ferienhaus am Schwarzen Brett des Kindergartens. Spontan beschließen sie, es zu mieten, obwohl sich keine von beiden diesen Luxus leisten kann. Dafür brauchen sie nur noch zwei weitere Gäste. Für vier Wochen kann man schließlich auch mit Fremden auskommen, oder? Was sie nicht ahnen: Der Vermieter des Hauses ist nicht nur an den Einnahmen aus der Sommervermietung interessiert.
Losgelöst von ihrem Alltag erliegen die vier mehr und mehr dem Charme von Little Lost Island, und auch die mitgebrachten Sorgen scheinen sich in der frischen Atlantikluft aufzulösen – bis Besuch eintrifft.


Über die Autorin:

Brenda Bowen, geboren in Philadelphia, aufgewachsen in England, ist Literaturagentin und Kinderbuchautorin. Sie lebt in New York und verbringt ihre Sommerurlaube auf einer Insel, die sehr viel Ähnlichkeit mit Little Lost Island hat.

Über die Sprecherin:

Ilka Teichmüller ist Theaterschauspielerin und arbeitet als Sprecherin für Funk und Fernsehen (arte, WDR, RBB u.a.) sowie als Synchronsprecherin. Mit ihrer sympathischen, vollen Erzählerinnen-Stimme erobert sie sofort die Ohren großer und kleiner Hörer.

Meine Meinung:




Ich muss ganz ehrlich sagen, dass mich dieses Hörbuch sehr Zwiegespalten zurück gelassen hat.
Ich habe eine leichte, locker, flockiger, Sommer Geschichte erwartet, die einen richtig Lust auf Urlaub, Sonne Strand und Meer macht.Die Erwartungen wurden auch teilweise erfüllt.
Durch die tollen Beschreibungen der Insel und des Cottage.
Aber die ganze Story drum rum wie diese Sommerromanze (die meiner Meinung nach nicht wirklich stattfand) fand ich echt langweilig.

Auch die Charaktere haben mir nicht wirklich zugesagt, ich empfand sie alle als recht langweilig und farblos bis hin zu unsympathisch.

4 Personen die sich bis dahin noch nicht kennen(3 Frauen, 1 Mann) Mieten sich für einen Monat ein Cottage auf einer Insel. Um ihren Alltagsstress zu entfliehen. 2 Frauen davon sind Mütter, eine sogar von einem Kleinkind. Dann stellte ich mir als Leser schon mal die Frage. Welche Mutter lässt sein Kleinkind für einen Monat alleine um Urlaub zu machen?
Und das war nur eine von vielen Fragen die ich mir in dem ganzen Hörbuch gestellt habe.
Die Geschichte plätschert so vor sich hin und  kommt auch nicht in die Gänge.
Ich habe das ganze Hörbuch lang auf einen Höhepunkt oder eine Wendung gehofft aber leider kam nichts der gleiche.


Ilka Teichmüller hat das Hörbuch sehr schön gelesen.
 Fazit:


Leider konnte mich die Geschichte überhaupt nicht überzeugen.
Auch wenn die Beschreibung der Insel und des Hauses sehr schön waren, kommt das die Geschichte nicht retten.

 

2 von 5 Sterne

 

Mittwoch, 10. August 2016

Die Blumen des Schmerzes


 
Die Blumen des Schmerzes

Brenna Yovanoff

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 01.03.2012                                
Verlag : script5                
ISBN: 9783839001332
Fester Einband 384 Seiten
Sprache: Deutsch
Hardcover : EUR 18,95




Kurzbeschreibung:

Daphne, Luzifers Tochter, verlässt die Hölle, um auf der Erde nach ihrem verschollenen Bruder zu suchen. Ihr zur Seite steht Truman Flynn, ein junger Mann, der die Narben seines Herzens auch am Körper trägt. Gemeinsam reisen sie durch ein düsteres, grausames Land, auf der Suche und auf der Flucht: Denn Azrael, der Engel des Todes, schickt seine Schergen, um Daphne zu vernichten. Bald sehen sich Daphne und Truman gefangen in einem Kampf zwischen gefallenen Engeln und göttlichen Rächern, zwischen Himmel und Hölle, zwischen Gut und Böse, und wer auf welcher Seite steht, wird von Tag zu Tag unsicherer.


Über die Autorin:


Brenna Yovanoff wuchs in einer Kleinstadt in Arkansas auf und studierte an der Colorado State University. Sie spielt hervorragend Fußball und backt leckere Pasteten, dafür ist sie eine grauenvolle Tänzerin und kann sich einfach nicht entscheiden. Brenna lebt mit ihrem Mann in Denver. "Schweigt still die Nacht" ist ihr erster Roman.


Meine Meinung:


Das Buch musste einfach bei mir einziehen da ich das Cover so unglaublich schön fand. Und auch der Klappentext  hat mich sofort angesprochen. Schon auf den ersten Seiten (Prolog) erkennt man dass, das Buch eine ganz besondere Stimmung hat. Und das zieht sich durch das ganze Buch in hinweg durch.

Mir hat Daphne als Haupt Protagonisten richtig gut gefallen. Sie ist unglaublich sympathisch und es hat mir richtig Spaß gemacht sie auf die Erde zu begleiten. Das für sie alles neu war, war es auch ab und an zum Schmunzeln. Daphne ist die Tochter von Lilith und Luzifer. Sie lebt mit ihren Eltern und ihren Geschwistern ( die Dämonen sind ) in der Hölle. Aber irgendwann schickt ihre Mutter sie auf die Erde um ihren Bruder Obie zurück in die Hölle zu holen.

Truman Flinn wird Daphnes  Begleiter und hilft ihr bei der Suche nach ihrem Bruder. Truman ist sehr depressiv und möchte eigentlich nicht mehr Leben. Ihn fand ich  am Anfang etwas schwierig, aber nach und  nach entwickelt er sich und ich habe mit ihm gefiebert und gelitten.

Obie ist der große Bruder von Daphne. Und ist der Sohn von Lilith und Adam. Denn Lilith  die Mutter von Daphne und Obie war die erste Frau auf der Welt. Obies Aufgabe ist es verstorbene Dämonen von der Erde zurück in die Hölle zu holen. Aber irgendwann beschließt der sich auf der Erde zu bleiben.

Und dann gibt es da noch einige neben Charaktere die mir auch sehr gut gefallen haben. Zum Beispiel Beelzebub, Lilith, Raymie.

Zum Schreibstil kann ich nur sagen das ich ihn richtig gut fand. Außer das ich am Anfang ein bisschen Probleme mit dem Perspektive Wechsel hatte. Wenn eine um Daphne geht wird es aus der "ICH" Format erzählt und wenn es um andere Charaktere geht wird es in der dritten Person erzählt. Was ich auch noch unbedingt erwähnen muss ist das Brenna Yovanoff eine unglaubliche Art zum Beschreiben hat. Wenn sie zum Beispiel die Hölle beschreibt, dann kann man es vor seinem inneren Auge sehen.

Auf meinem Sub liegt nach "Schweig still die Nacht" von der Autorin und ich kann euch garantieren das Buch wird nicht mehr lange auf dem Sub liegen. Ich bin so begeistert von dem Schreibstil und ich werde alle Bücher von der Autorin  lesen und verschlingen.

Fazit:
Eine absolute Lese Empfehlung!!

Ein tolles Buch in dem es nicht nur schwarz oder weiß gibt. Bösewichte können Herzensgut sein und umgekehrt.



4,5 von 5 Sterne
 




Dienstag, 9. August 2016

Neuzugänge

 


Hallo ihr lieben das sind meine 2.Neugugänge die heute bei mir eingegangen sind....
Dann stell ich euch die Schätzchen mal vor.



„Joyride“ von Anna Banks

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 11.07.2016                              
Verlag : cbt
ISBN: 9783570310557
Flexibler Einband 320 Seiten
Sprache: Deutsch
Taschenbuch: EUR 9,99
E-Book: EUR 8,99


Die schüchterne Carly und der Draufgänger Arden – Gegensätze, die sich eigentlich so gar nicht anziehen. Dennoch verlieben sie sich Hals über Kopf ineinander – der Beginn einer leidenschaftlichen Love-Story. Und eines gefährlichen Abenteuers. Denn sowohl Carly als auch Arden hüten ein brisantes Familiengeheimnis, dessen Enthüllung zu einem atemberaubenden Wettlauf gegen die Zeit führt …

Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch, auch wenn die Meinungen ja sehr weit auseinander gehen.
Danke an den cbt Verlag..




Playlist for the dead“ von Michelle Falkoff
 
 
Erscheinungsdatum Erstausgabe :18.03.2016   
Verlag : Coppenrath                
ISBN:9783649668848
Sprache: Deutsch
Broschiert: EUR 14,95
E-Book: EUR 11,99



Diese Dinge weiß Sam:
Es gab eine Party.
Es gab einen Streit.
Am nächsten Morgen ist sein bester Freund tot.
Aber was Sam nicht weiß: Warum?

Alles, was ihm von Hayden bleibt, ist eine Playlist und eine Notiz: Hör dir das an und du wirst mich verstehen.
Und so begibt Sam sich auf die Suche nach Antworten und muss schon bald feststellen, dass er seinen besten Freund nicht so gut kannte, wie er immer gedacht hat.




Auch auf die Story freue ich mich wahnsinnig, da ich denke das man mir "Tote Mädchen lügen nicht" gut gefallen hat. Und ich denk das "Playlist for the Dead" in die richtig geht
Danke an den Coppenrath Verlag.





Lucifer Staffel 1.

Lucifer Staffel 1

2016
Fantasyserie 


Handlung:

Auch wenn nicht jeder an ihn glaubt es bit ihn wirklich: Lucifer Morningstar – der Teufel in persona. Er ist der Herrscher der Hölle und dementsprechend groß ist seine Macht, nahezu unbegrenzt seine Möglichkeiten. Trotzdem ist Lucifer gelangweilt, hat das Leben in seinem grausigen Höllenort satt und sehnt sich nach Abwechslung. Abenteuerlustig macht er sich auf den Weg nach Los Angeles und lässt für die Schönheit der kalifornischen Metropole sein eigenes Königreich im Strich.
Entgegen jeglicher Erwartung stellt der Teufelskerl allerdings kein Unrecht an. Im Gegenteil: Lucifer verbündet sich mit dem LAPD, um den kriminellen Drahtziehern der Stadt das Handwerk zu legen.

 
Meine Meinung:


Lucifer ist eine US-amerikanische Fantasy-Serie aus dem Hause Fox.


Höllisch unterhaltsam.
Leute die Serie ist echt erfrischend es ist so viel  Witz und Ironie dabei, so dass man einfach lachen muss. Der Teufel wird durch Tom Ellis sehr sympathisch dargestellt und ich glaube das da draußen auch die eine oder andere Frau nicht nein zu Teufel sagen würde.
Aber auch Lauren German macht ihre Sache sehr gut, und man sieht und spürt das die Chemie zwischen den  beiden Hauptcharaktere einfach stimmt.

Kleiner Minuspunkt Lucifer hätte für meinen Geschmack schon etwas härter sein können. Ab und zu kommt sein wahres "Ich" mal durch, aber leider etwas zu wenig.

Die Serie Lucifer könnt ihr bei Amazon streamen.


Fazit:

Die Idee ist jetzt nichts Neues mit Polizeiberatern. Das kennt man jetzt schon zu genügen.
Aber die Serie macht Spaß, man kann lachen und Lauren German und Tom Ellis Harmonieren super miteinander.


4 von 5 DVDs






Miles & Niles - Schlimmer geht immer

Miles & Niles - Schlimmer geht immer


Jory John



Erscheinungsdatum Erstausgabe :13.06.2016  
Verlag : Der Hörverlag
ISBN: 9783844522433  
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 3 Std, 42 Min.
        3 CDs in Multibox
Hörbuch: EUR 14,99


Kurzbeschreibung:

Der zweite Streich! Wenn Miles & Niles eines können, dann ist es Streichespielen. Schon jeder für sich war ein Meister seines Fachs, aber jetzt, wo sie sich zusammengeschlossen haben, sind sie ein unschlagbares Trickser-Duo! Oder zumindest dachten sie das … Bis ihr Lieblingsopfer, Schulleiter Barry Barkin, aufgrund ihres Geniestreichs seines Amtes enthoben und durch seinen Furcht einflößenden Vater Bertrand Barkin ersetzt wird. Bertrand, der gestrenge Hüter der Prinzipien der Schulleiter-Macht, ist nun leider eine ganz harte Nuss. Er scherzt nicht. Er lacht nicht. Und er duldet keine Streiche. Bald schon wünschen sich Miles & Niles, was sie nie für möglich gehalten hätten: Sie wünschen sich Barry Barkin zurück!



Autoren:
 
Jory John ist Autor, Journalist, Lektor und Coach für kreatives Schreiben und darstellende Künste. Er hat zwei Bilderbücher veröffentlicht und ist Co-Autor des Bestsellers "Alle meine Freunde sind tot". Jory John lebt in der Bucht von San Francisco. Er und Mac sind seit über 10 Jahren befreundet.
 
Mac Barnett ist ein mehrfach preisgekrönter Autor zahlreicher Kinderbücher. Neben seiner Tätigkeit als Autor war er u.a. Lehrer und Gründer eines Supermarkets für Zeitreisende.
 
 
Gelesen von:
 
Christoph Maria Herbst hat mit seiner Rolle des Stromberg in der gleichnamigen Comedy-Serie alle wichtigen Fernsehpreise gewonnen, davon den Deutschen Comedypreis mehrfach (2005-2007 und 2010). Sein außerordentliches schauspielerisches Talent beweist er immer wieder als gefeierter Hörbuchsprecher, z.B. mit „CSI-Märchen", „Stromberg. Chef sein - Mensch bleiben" oder „Er ist wieder da" von Timur Vermes.

.
Meine Meinung:

Ein herrliches Hörbuch für kleine UND große Hörer.Miles & Niles - Schlimmer geht immer ist der zweite Teil, aber man kann die Hör/Bücher auch einzeln hören ohne das Gefühl zu haben etwas nicht zu verstehen.
Ich habe aber beide Teil gehört und muss sagen das beide Hörbücher sehr stark sind. Ich musste so oft schmunzeln und lachen. Den Autoren Fallen immer wieder tolle nee streiche ein.

In "Miles und Niles- schlimmer gehts immer" wird ihr Lieblings Opfer Direktor Barkin gegen seinen Vater ersetzt.
Da Vater Barkin der Meinung ist, das sein Sohn die Schule nicht korrekt leiten kann.
Aber wir jetzt denkt dass Schluss ist mit den Streichen, hat sich geschnitten Miles und Niles legen jetzt erst richtig los.

Auch diesmal wieder einen riesen Lob an Christoph Maria Herbst, der mit seiner Stimme dem Hörbuch wieder so viel Charme und Witz verleiht.

Ich bin der Meinung, dass dieses Hörbuch genau das richtige für eine längere Autofahrten mit den Kindern.
Und das schöne daran ist, das auch die Eltern mit Miles und Niels ihren Spaß haben werden.

Fazit:

Ein tolles Hörbuch was mir wieder  großen Spaß gemacht hat.
Und Ich hoffe das es ganz bald  eine Fortsetzung mit Miles und Niles gibt.


 
 
 
4,5 von 5 Sterne
 
 

Teufelsmond

Buchverlosung Teufelsmond
Hey ihr lieben,

nach langer Zeit ist mal  wieder so weit und wir starten eine Buchverlosung.
Heute verlosen wir das Buch. Teufelsmond von Ines Thorn im Hardcover Format. Es ist eine Historischer Roman aus dem Hause Wunderlich.
 
 
 
 
 
Kurzbeschreibung:
 
 
Eine Liebe stärker als Tod und Teufel. Nordhessen, im Winter 1536. Die Raunächte sind angebrochen, die Zeit der Toten und Geister. Plötzlich geschehen in Alwerode unerklärliche Dinge, Menschen sterben einen grausamen Tod. Die Dorfgemeinschaft zeigt mit dem Finger auf die Michelsmühle: Das Böse soll dort hausen. Die junge Karla, Gehilfin eines Exorzisten, weiß nicht mehr, was sie glauben soll. Steht der Müllerssohn Jo wirklich mit dem Teufel im Bunde? Und fühlt sie sich deshalb so unwiderstehlich zu ihm hingezogen?
 
 
Was muss ich tun, um das Buch zu gewinnen?
 


Bis zum 9.9.2016 um 23:59 könnt ihr noch teilnehmen. Ausgelost wird am nächsten Tag und der Gewinner wird auf unserem Blog bekannt gegeben. Der Gewinner hat dann 1 Woche Zeit seine Anschrift an meine Mail- Addy sarena_behnert@yahoo.de zu schicken. Bitte in die Betreffzeile
"Buchverlosung Teufelsmond von Ines Thorn " schreiben.
Sollte ich nach 1 Woche nichts erhalten, wird nachgelost. 

Es gibt nur zwei kleine Sachen die ihr tun müsst.

1. Ihr solltet uns irgendwo Folgen, sprich Insta, Blog, Wattpat oder Twitter. schreibt uns in die Kommentare wo ihr uns Folgt.
2. Uns eine kleine Frage beantworten und die Antwort in die Kommentarbox Posten.
 
Welche Historische-Buch-Verfilmung, ist eurer Meinung nach die Beste?


Nun haut fleißig in die Tasten wir freuen uns auf euch Antworten.

Wir wünschen euch viel Spaß.
 
 
 
Regeln


1. Du musst 18 Jahre alt sein. Sollte dies nicht der Fall sein, brauche ich die Einverständniserklärung Eurer Eltern.
 2. Du musst einen Wohnsitz in Deutschland haben.
 3. Ich übernehme keine Garantie für den Versand, falls das Buch auf dem Postweg verloren geht ...

4 .Der Rechtsweg und eine Barzahlung des Gewinnes ist ausgeschlossen.

Nun wünschen wir euch viel Spaß.
 
 
 
 
 
 
 
 

Freitag, 29. Juli 2016

Nachtahn – Bluterben Band 2


Nachtahn – Bluterben Band 2

 

Sandra Florean

 

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 24.10.2014
Verlag : bookshouse
ISBN: 9789963525195
Flexibler Einband 441 Seiten
Sprache: Deutsch
E-Book: EUR 3,99
Taschenbuch: EUR 14,99

 

Kurzbeschreibung:


Obwohl Dorian begeistert ist von der Vorstellung, Vater zu werden, sieht Louisa ihr Leben erneut in Scherben liegen. Sie weiß nicht, wie sie ihre Tochter vor anderen Vampiren beschützen und wie sie ihr in der düsteren Vampirwelt ein normales Leben ermöglichen soll. Plötzlich bekommt sie genau das angeboten, aber zu einem viel zu hohen Preis. Was ist Louisa zu tun bereit, damit ihre Tochter in Sicherheit aufwachsen kann? Kann sie alles dafür opfern? Selbst ihre Liebe zu Dorian?


Über die Autorin:


Sandra Florean wurde 1974 in Kiel als echte Kieler Sprotte geboren und lebt jetzt zusammen mit ihrer Familie vor den Toren der nördlichsten Hauptstadt. Nach ihrer Fachhochschulreife absolvierte sie eine kaufmännische Ausbildung und arbeitet als Sekretärin. Nebenberuflich ist sie selbstständig als Schneiderin für historische und fantastische Gewandungen und hat damit eines ihrer Hobbys zum Beruf machen können.

 

Meine Meinung:

 
"Bluterben" ist der 2 Teil der Nachtahn Reihe von Sandra Florean.

Mur hat der erste Teil der Reihe richtig gut gefallen und somit war mit schnell klar  dass ich den zweiten Teil Lesen muss.Obwohl ich ja kein großer Vampir Buch Fan bin haben mir im ersten Teil die Charaktere richtig gut gefallen und auch die Liebesgeschichte war für mein Geschmack authentisch.
 
Als ich dann anfing den zweiten Teil zu lesen dachte ich nur "Oh Nein,bitte nicht".
Die ersten Kapitel waren für meinen Geschmack einfach viel zu kitschig und hatte nichts mehr von dem Sarkasmus und Witz den ich im ersten Teil so gut fand.
Aber zum Glück ändert sich das relativ schnell, und es kam Spannung in die Geschichte.

So ab der Mitte hatte mich das Buch dann endgültig gepackt. Es ging so rasant voran und es gab einige Wendungen die ich so nicht erwartet hätte. Auch der Spannungsbogen Stück rapide nach oben, so dass ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen wollte.

Wie auch schon im ersten Teil wechseln die Erzähl-Perspektiven zwischen  Luisa und Dorian hin und her.
Der Schreibstil ist wie von Sandra Florean gewohnt sehr locker und leicht. Und man kommt super schnell durch die Geschichte.


Fazit:

Wie auch schon der erste Band " Mächtiges Blut" ist auch der zweite Teil wieder eine absolute Lese Empfehlung.

 

4 von 5  Sterne