Mittwoch, 4. Februar 2015

Buchverlosung Der Zorn des Lammes


Buchverlosung Der Zorn des Lammes

Hallo ihr lieben,

wir starten mal wieder eine Buchverlosung.
Heute möchten wir euch den Jugend-Thriller
 „Der Zorn des Lammes“ von Johannes Groschupf
ins Bücherregal stellen.
 
 
 
 
Darum geht es in dem Buch:
 
Jazz und Milan. Zwei junge Menschen in Berlin. Zwei Geschichten. Zwei Perspektiven. Die eigentlich nichts miteinander zu tun haben. Jazz kennt Milan, den etwas seltsamen Tellerwäscher aus der Kantine des Tagesspiegel, nur ganz flüchtig. Doch für Milan ist Jazz alles. "In jeder Nacht sitze ich hier und schreibe an sie. An sie, deren Namen ich nicht einmal kenne. Du bist schön wie der Mond." Milan ist besessen von Jazz und schleicht sich nach und nach in ihr Leben
 
 
Was muss ich tun, um das Buch zu gewinnen?
 
Ganz einfach, bis zum 4.3.2015 um 23:59 könnt ihr noch teilnehmen. Ausgelost wird am nächsten Tag und der Gewinner wird auf unserem Blog bekannt gegeben. Der Gewinner hat dann 1 Woche Zeit seine Anschrift an meine Mail- Addy  sarena_behnert@yahoo.de zu schicken. Bitte in die Betreffzeile
Buchverlosung „Der Zorn des Lammes von Johannes Groschupf  " schreiben.
Sollte ich nach 1 Woche nichts erhalten, wird nachgelost.
Das Einzige was ihr tun müsst ist uns eine kleine Frage zu beantworten und die Antwort in die Kommentarbox Posten.
 
Welcher Jugend-Thriller ist euch bis heute im Gedächtnis geblieben warum?
 
Wir sind gespannt auf Eure Antworten.


Gewinnauslosung:


Teilnehmer:
 

Danke für eure tollen Kommentare, wir wünschen euch ganz ganz ganz viel Glück.
 
 
 
 
 
Alle rein in die Losschüssel:
 
 
 
Und…………….. Hier kommt der Gewinner.
 
 


 

 und damit geht der Gewinn  "Der Zorn des Lammes "
 
An :  Meteorit
 
Herzlichen Glückwunsch.
 
Bitte melde dich innerhalb von eine Woche bei mir und Teile mir deine Anschrift mit.
 
Bis zum nächsten mal ihr lieben.
 
Wenn ich möchtet könnt ihr  gleich am neuen Gewinnspiel teilnehmen.
 
 

Kommentare:

  1. Hallo :)

    Ein tolles Gewinnspiel! Da hüpfe ich doch gleich mal in den Lostopf.
    Zu deiner Frage: Ich lese nicht so oft Jugendthriller, da ich eher Thriller für Erwachsene bevorzuge. Zwei Jugendthriller, die mir jedoch in Erinnerung geblieben sind, sind "Der Erdbeerpflücker" und "Schweig still, süßer Mund". Allerdings nicht, weil ich sie toll fand, sondern weil ich da erstaunliche Parallelen festgestellt habe. Bisher habe ich also noch keinen Jugendthriller gelesen, der mich so richtig mitreißen konnte, aber vielleicht ändert sich das ja noch :)

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)
    Schön, dass du so ein toller Gewinnspiel startest.
    Ich habe ehrlich gesagt noch nicht so viele Thriller gelesen, doch wenn mir eins im Kopf geblieben ist, dann ist es Gated - Die letzten zwölf Tage von Amy Christine Parker. Ich weiß nicht, ob es eine solche Gemeinde, wie die im Buch, wirklich gibt, doch ich würde nicht gerne ein Teil davon sein.
    ganz Liebe Grüße,
    Luisa :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!

    Ich habe noch nicht so viele Jugendthriller gelesen. Von den wenigen ist mir allerdings "Wo die Liebe tötet" von Jennifer Shaw Wolf im Gedächtnis geblieben. Ihr Schreibstil ist wirklich toll und die Geschichte war bis zum Ende super spannend! :-)

    Liebe Grüße, Elena

    AntwortenLöschen
  4. Dass ich dieses Buch gelesen habe, ist zwar schon 3 Jahre her, aber es blieb mir im Gedächtnis, weil es mein erster Jugend Thriller war. Er heißt Mucksmäuschentot.
    Dieses Buch fand ich damals einfach atemberaubend spannend und ich konnte sogar nicht einschlafen, weil es grad so spannend war und mir die Szene im Gedächtnis blieb.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde bei diesem tollen Buch auch gerne mein Glück versuchen ;)
    Spontan ist mir gleich "Höllenflirt" eingefallen, dass ich allerdings schon vor einigen Jahren gelesen habe. Ich fand die Geschichte sehr spannend und vor allem ungewöhnlich und überraschend. Zudem sind auch die Figuren sehr glaubhaft und sympathisch ;)

    LG (PPS13743@ku.de)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Resa,

    ich möchte gern für dieses Buch in den Lostopf springen! :D Von Herrn Groschupf habe ich auch noch "Lost Places" auf meinem SuB liegen.

    Im Gedächtnis geblieben ist mir "Dark Inside" von Jeyn Roberts. Das Buch ist zwar eher eine Art Endzeit-Roman, aber in den Jugendbereich eingeordnet.

    GLG Litis
    (http://litis-fabelhafte-welt-der-buecher.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
  7. huhu :)

    Bei dem Buch muss ich doch glatt mein Glück versuchen, klingt klasse und das Cover ist ja mal der Hammer! :D

    Mir ist "Der Krähenmann" von Corina Bomann in Gedächnis geblieben. Es ist großartig geschrieben und spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Zudem ist die Protagonistin, die 16jährige Clara, sowohl eigenwillig als auch sehr sympathisch. Es macht Spaß, mit ihr zusammen das Internat zu erkunden und sich auf die Suche nach dem Mörder zu machen. Und die Auflösung fand ich sowohl erschütternd als auch glaubwürdig. Also alles da, was ein guter Thriller so braucht :) Besser als so mancher Erwachsenenthriller ;) Ich kann das Buch nur empfehlen, es ist eins meiner Highlights und ich freue mich schon jetzt riesig auf den 2. Teil, der voraussichtlich im Herbst erscheinen soll und den ich dann auch unbedingt direkt kaufen und lesen muss!^^

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend.
    Mareike :)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    Da hüpfe ich auch noch schnell in den Lostopf!
    Das Buch klingt total spannend..


    Welcher Jugend-Thriller ist euch bis heute im Gedächtnis geblieben warum?

    Der Thriller "Saeculum" von Ursula Poznanski.
    Seit ich diesen Thriller gelesen habe, kann ich gar nicht aufhören zu lesen.
    Das Buch war der Start zu ganz vielen anderen Büchern.
    Außerdem hat mir die Geschichte total gut gefallen und Ursula Poznanski wurde auch meine Lieblingsautorin. :)

    Würde mich freuen, wenn es klappt.
    Viel Glück auch an die anderen. :)

    Liebe Grüße,
    Meteorit ( meteoritmeteoritmeteorit@gmail.com )

    AntwortenLöschen
  9. Welcher Jugend-Thriller ist euch bis heute im Gedächtnis geblieben warum?

    Antwort: Numbers- Den Tod vor Augen

    Sehr gerne würde ich mitmachen, das Buch steht schon lange auf meiner Wunschliste. Herzlichen Dank für das tolle Gewinnspiel!

    jarmila_kesseler@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  10. Hallo ihr Lieben,
    Danke für eure tollen antworten.Einige der Bücher 📚 sind gleich auf der Wunschliste gelandet.
    Da ich heute einen langen Tag 🌇 habe werde ich erst um 20 Uhr den Gewinner. Bekannt geben.

    Euch allen einen schönen Tag.

    AntwortenLöschen
  11. JUHUUUUUUU!

    Da freue ich mich. Vielen lieben Dank an "Resa's Welt"!
    Echt klasse. :)

    Danke Danke Danke, die Email ist losgeschickt. :)
    lg, Meteorit

    AntwortenLöschen