Samstag, 19. März 2016

Panic - Wer Angst hat, ist raus

Panic - Wer Angst hat, ist raus


Lauren Oliver


Erscheinungsdatum Erstausgabe : 21.11.2014                               
Verlag : Carlsen
ISBN: 9783551583291
Fester Einband 368 Seiten
Sprache: Deutsch
E-Book :EUR 12,99
Gebundene Ausgabe: EUR 17,99


Kurzbeschreibung:

Panic verändert alle(s). Heather hatte nie vor, an dem verbotenen Spiel für Schulabgänger teilzunehmen. Denn der Gewinn ist zwar hoch, aber der Einsatz auch, und sie ist keine Kämpferin. Doch schnell wird ihr klar, dass es nur den richtigen Grund braucht, um dabei sein zu wollen. Und dass Mut auch eine Frage von Notwendigkeit ist. Dodge war sich immer sicher, dass er bei Panic mitmachen würde. Er hat keine Angst, denn es gibt ein Geheimnis, das ihn durchs Spiel pushen wird. Aber um zu gewinnen, muss man auch seine Gegner kennen.




Über die Autorin:

Schon als Kind hat Lauren Oliver leidenschaftlich gern Bücher gelesen und dann Fortsetzungen dazu geschrieben. Irgendwann wurden daraus ihre eigenen Geschichten. Sie hat Philosophie und Literatur studiert und kurz bei einem Verlag in New York gearbeitet. Lauren Oliver lebt in Brooklyn.

Meine Meinung:

Ich bin schon seit einem Jahr um das Buch rumgeschlichen und letzte Woche habe ich es mir dann endlich gekauft, da der Klappentext mich wirklich neugierig gemacht hat.
Und kaum das ich zuhause war hab ich mich an das Buch gemacht, die ersten Seiten waren wirklich gut aber im Laufe des Buches verlor ich die Lust dran.

Irgendwie habe ich keine Bindung zu den einzelnen Spielern aufbauen können, die verschiedenen Charaktere werden zwar vorgestellt und auch erklärt,warum sie an dem Spiel teilnehmen,aber leider konnte mich kein einziger packen.

Zischen den Mutproben plätschert die Story so vor sich hin und es wird einfach keine richtige Spannung aufgebaut, was ich sehr schade fand.
Und auch die Mutproben fand ich so langweilig beschrieben, dass ich nicht wirklich mit Fiebern konnte.

Somit muss ich leider sagen das mich das Buch echt enttäuscht hat. Ich hoffe, dass die anderen Bücher der Autorin mich mehr packen können.


Fazit:

Ich kann das Buch leider nicht weiterempfehlen. Viel Potenzial, das leider nicht genutzt
wurde.
 
2 von 5 Sterne








Kommentare:

  1. Schade, dass es dir nicht gefallen hat. Ich konnte mit dem Buch leider auch gar nichts anfangen und habe es letztendlich sogar abgebrochen :D
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    schade, dass dir das Buch nicht zusagt. ich habe es auch schon entdeckt und wollte es eigentlich haben, aber es klingt tatsächlich so, als würde ich das ebenfalls nicht mögen :(
    schöne Rezi

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Resa,

    oh nein, ich schleiche auch schon lange um das Buch herum, es klingt so gut. Es ist immer schade, wenn die Idee ansich gut ist, es aber nicht gut umgesetzt wurde.

    Danke für deinen Besuch bei mir, du wirst mich nun auch öfter bei dir finden :-)

    LG Mini

    AntwortenLöschen